Stellensender.TV – Digital und On-Demand

Stellensender.TV wurde 2020 von Frank Richter (Geschäftsführer) als erste Stellenbörse für Videostellenanzeigen im Verbund mit Livestream-Sendungen in Deutschland gegründet. Als Partner für Unternehmen aller Regionen, Bundesländer und Branchen sehen wir uns als digitaler Pionier und übernehmen die Veröffentlichungen von Videostellenanzeigen auf unserer Web- und Social-Media-Plattform. Ebenso sorgen wir für eine qualitativ hochwertige Präsentation freier Vakanzen in unseren Livesendungen im Online TV, den Podcasts und der dazugehörigen Job-Spot-Mediathek. Wir haben eine Möglichkeit geschaffen, die es dem Bewerber aber auch den Unternehmen erlaubt, direkt miteinander zu kommunizieren und sich noch vor dem offiziellen Bewerbungsgespräch kennenzulernen. Dafür haben wir das Liveinterview zwischen unseren Moderatoren und Personalverantwortlichen in unser Programm aufgenommen. Jobsuchende Kandidaten können sich per Videokonferenz-Tool, Telefon oder via Chat in dieses Gespräch „einklinken“ und heute schon die Details des Jobs von morgen abfragen. Uns ist sehr daran gelegen, dass die passenden Kandidaten und Unternehmen zusammenfinden.

Bild: Frank Richter, Geschäftsführer von Stellensender TV

Die Moderatoren

Genauso wichtig wie die Qualität der Videostellenanzeigen, Interviews und Podcast, ist die richtige Auswahl der Moderatoren. Das Dreamteam des deutschsprachigen Telejobbings versteht es professionell, sympathisch und unterhaltsam die besten Jobs im Online TV zu präsentieren. 

Matze Brandt

Matze Brandt ist in Nordrhein-Westfalen aufgewachsen und lebt seit 15 Jahren in Berlin.

Schon als er 8 war sagte seine Oma: „Der Junge muss zum Radio. Da können wir ihn wenigstens leise drehen.“

Seit 2002 arbeitet er als Moderator für Radio, TV, Web-Formate und Events.

Er ist ausgebildeter Radioredakteur und Moderator, hält Keynote-Speeches und gibt sein Wissen als Präsentations- und Kommunikationscoach an Moderatoren, Manager, Künstler und Unternehmen weiter.

Jasmine la Noutelle

Herz trifft auf Schnauze –  das ist wahrscheinlich die beste Beschreibung für Jasmine la Noutelle. Die gebürtige Stuttgarterin lebt seit 15 Jahren in Berlin.

Ihren Traumjob hat sie durch Zufall während eines Praktikums beim Radio entdeckt. Dort fiel sie sofort mit ihrem lauten Lachen auf, so dass kein Weg mehr am Mikrofon vorbei führte.

Seit 2005 moderiert sie beim Radio und Fernsehen, präsentiert große Events, wie Galas, Preisverleihungen oder Messen, und führt spannende Interviews – das alles in 5 Sprachen!

Den passenden Job finden

Das ist bei Stellensender.TV kein Problem. Bei uns ist der passende Job einfach und schnell gefunden und die Bewerbung kann in nur wenigen Schritten über unser Stellenportal und das dazugehörige Dashboard an Unternehmen aller Branchen, Regionen und Bundesländer verschickt werden. Dabei steht die Schnelligkeit des Bewerbungsprozesses im Focus. Wenn der Kandidat heute schon den Job von morgen per Videostellenanzeige analysieren und bewerten kann, ist der Weg nicht weit, die offene Position zeitnah zu besetzen. Welche Möglichkeiten noch bestehen um eine Videostellenanzeige zu erstellen, erklären wir in unseren Blogbeiträgen.

Kandidaten per Video ansprechen

Nach unserer ausführlichen Analyse unter Arbeitsuchenden im Alter zwischen 25 und 50 Jahren, zeigt sich, dass eine Videostellenanzeige einen deutlichen Mehrwert aufweist als eine herkömmliche, textbasierte Stellenanzeige. Das bewegte Bild wie auch die mobile Ansichtsmöglichkeit von Stellenangeboten bei Stellensender.TV erzielt eine hohe Reichweite bei den Zielgruppen. Ebenfalls profitieren unsere Kunden von unserem Qualitäts-Check eigener Stellenvideos wie auch der überdurchschnittlichen Präsenz auf unseren Social-Media-Kanälen. Weitere Informationen unter: “Für Arbeitgeber”.