Auf die Länge des Videos kommt es an

Eine Video-Stellenanzeige ist die perfekte Mischung aus Emotionen, Information und Unterhaltung. Alle wichtigen Fakten zur vakanten Stelle und authentischen Darstellungen im Arbeitsalltag des Unternehmens müssen in ein unterhaltsames TV-Format gebracht werden. Dabei sollte der zeitliche Rahmen die magischen „45 Sekunden“ nicht überschreiten und die ganze Aufmerksamkeit des Kandidaten einnehmen. Eine besondere Bedeutung kommt den eigenen Mitarbeitern zu. Sie sind die Markenbotschafter des Unternehmens. Produkte oder Dienstleistungen spielen in einer Video-Stellenanzeige eine untergeordnete Rolle. Die Arbeitgebermarke ist der Hauptdarsteller und spannt den Bogen zwischen dem potentiellen Bewerber und dem Unternehmen.

Hinterlasse einen Kommentar